Chantré
Chantré
Bundes-Prämienhengst
Fuchs, geboren 2004,  148 cm Stockmaß
Sieger  Hengstleistungsprüfung im Landgestüt Prussendorf 2008
mit der Gesamtnote 8,73
Sieger  in Reitpferdeprüfungen
Sieger  in Dressurpferdeprüfungen der Klassen A u. L
Bundeschampionat 2007  -  Platz 4
Bundeschampionat 2008  -  Platz 5
Bundeschampionat 2009  -  Bronzemedaille
 
Vererberdaten:
E-LGS 2009 = 1.345,00 €
E-LGS 2010 = über 2.000 €
Ein Leistungshengst vom allerfeinsten Zuschnitt und einwandfreiem Charakter. Er überzeugt durch seinen klaren Typ und drei hervorragende Grundgangarten, die ihresgleichen suchen. Er präsentiert sich als Dressurpony der besten Sorte. Diese Einschätzung hat er bisher mit zahlreichen Siegen und hohen Platzierungen in Reitpferde- und Dressurpferdeprüfun-gen der Klassen A u. L mit Noten bis 9,0 bestätigen können.

Chantré wurde 2007 vom Hann. Ponyverband gekört und trägt den Titel "Prämienhengst". Den 30-Tage-Test absolvierte er 2008 mit der Traumnote "8,73" als Sieger im Landgestüt Prussendorf (Sachsen-Anhalt). Für seine Rittigkeit erhielt er die Note "9,5", für die Umgänglichkeit die "10,0" und Lern- und Leistungsbereitschaft die "9,0".

Familie:
Der Vater FS Champion die Luxe war Körungssieger, HLP-Sieger, zweifacher Reitpony-Bundeschampion, zwei-facher Dressurpony-Bundeschampionatsfinalist, drei-facher Bundessiegerhengst und erzielte zahlreiche Erfolge bis L-Dressuren. Über 40 gekörte Söhne (Siegerhengste, Siegerstuten, Staatsprämienstuten) und im Sport erfolgreiche Ponys, sowie Bundeschampions gehören zu seinen Nachkommen.
Die Mutter St.Pr.St.Diva war vor ihrem Zuchteinsatz im Sport erfolgreich. 1990 belegte sie Rang vier im Rheinischen Championat in Köln-Müngersdorf und erzielte anschließend Siege und Platzierungen in A-Dressuren und A-Springen. Diva brachte noch den gekörten Pink Floyd (v.FS Pavarotti), die St.Pr.St. Melodie (v. Mac Benedict) und das L-Dressurpony Cara Mia (v. FS Cocky Dundee). Der Muttervater Desteny erhielt 1989 auf der DLG-Ausstellung in Frankfurt den Ia-Preis und ging erfolgreich bis S-Dressuren. Seinerzeit war er erfolgreichstes Dressurpony Deutschlands. Die Lebensgewinnsumme seiner Nachkommen betrug 2007= 27.803,00 €.
Frischsamen:
über Landgestüt Celle - Besamungsstation Adelheidsdorf Tel. 0 51 41 / 8 85 61 84 - Fax  0 51 41 / 88 56 14
Decktaxe 400,00 €
BPrH FS Champion de Luxe
Falbe   
PRH FS Cocky Dundee B
St.Pr. St. Hauptstutbuch FS Golden Fleur Palomino
St.Pr. Hauptstutbuch Diva
Rappe
PRH Desteny Ob
Hauptstutbuch Viola F